Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von solunabay.ch

Allgemeines

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln den Abschluss, den Inhalt sowie die Abwicklung von Verträgen zwischen dem Betreiber des Shops (nachfolgend Anbieter genannt) und ihren Kundinnen und Kunden (nachfolgend Kunde genannt) im Zusammenhang mit dem Verkauf von Waren über http://www.solunabay.ch im Internet (nachfolgend Shops genannt).

Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden wegbedungen.

Abweichende Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der schriftlichen Zustimmung durch den Anbieter.
Vertragsschluss

Das publizierte Warenangebot in den Shops stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Bestellungen der Kunden gelten als ein verbindliches Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Produkte gegenüber dem Anbieter. Der Vertrag kommt mittels Lieferung der Produkte zustande.
Durch das Abschicken einer Bestellung erklärt sich der Kunde ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden.

Warenangebot

Die Waren werden vorwiegend aus natürlichen Rohstoffen und von Hand hergestellt. Damit verbundene Abweichungen von Farb-, Form-, Muster- und anderen Änderungen der Waren vom publizierten Angebot sind möglich, teilweise sogar erwünscht und/oder durch das jeweilige Herstellverfahren der Lieferanten bedingt. Somit verschaffen diese Abweichungen dem Kunden kein Recht auf Rückabwicklung oder Umtausch von Kaufgeschäften.
Das Angebot von unseren Shops richtet sich primär an Endverbraucher. Der Anbieter behält sich daher vor, Bestellungen des Kunden insbesondere dann nicht anzunehmen, wenn nicht haushaltsübliche Mengen eines Artikels bestellt werden. Kunden, die Grossbestellungen wünschen, können über das Kontaktformular eine Offerte des Anbieters verlangen.

Jede nicht genehmigte gewerbliche, kommerzielle Nutzung oder jede nicht genehmigte Nutzung zum Zweck des Weiterverkaufs von Waren an Dritte sind verboten, es sei denn, es liegt die vorherige schriftliche Genehmigung des Anbieters vor.

Nachträgliche Änderungen des Angebots bleiben jederzeit vorbehalten, ebenso die Korrektur allfälliger Fehler in der Preisanschrift oder der Produktbeschreibung und -deklaration. Irrtümer bei der Publikation des Angebots verschaffen dem Kunden keinen Anspruch auf effektive Lieferung von Waren.

Das Warenangebot ist beschränkt auf Kunden aus der Schweiz und Liechtenstein. Anfragen aus dem Ausland können individuell über das Kontaktformular gestellt werden.

Lieferung, Teillieferung und Lieferzeiten

Die Auslieferung erfolgt ausschliesslich über Versand (innerhalb der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein).
Der Versand der bestellten Waren erfolgt solange Vorrat und ohne Möglichkeit der Lieferung von Ansichts-, Mustersendungen oder der Reservation von Waren im Voraus. Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die Produkte im
Eigentum des Anbieters.

Der Anbieter ist zu Teillieferungen berechtigt.

Der Anbieter bestätigt die Bestellung nach Abschluss der Bestellung per E-Mail.

Die in den Shops aufgelisteten Lieferfristen dienen nur als Richtwerte. Als Richtwert gilt dabei eine Lieferfrist von 7-10 Arbeitstagen für Waren ab Lager, wobei keine bestimmten Lieferzeiten garantiert werden können. Sollte eine Lieferfrist nicht eingehalten werden können, so kann der Kunde nach Ablauf einer von ihm schriftlich bekanntzugebenden Nachfrist von mindestens 30 Tagen von der getätigten Bestellung zurücktreten. Weitergehende Ansprüche kann der Kunde nicht geltend machen. Insbesondere Schadenersatzforderungen wegen Lieferverzögerungen oder Ausfall der Leistung sowie jegliche Folgeschäden und entgangene Gewinne etc. sind ausgeschlossen.
Der Anbieter kann bestätigte Bestellungen aufgrund äusserer, nicht beeinflussbaren Umständen ohne Kostenfolge annullieren.

Verpackungs- und Versandkosten

Die Versandkosten betragen CHF 9.90. Der Anbieter behält sich vor, die Versandkosten bei Bestellungen über 30kg anzupassen.

Die Verpackungskosten sind in den Produktpreisen enthalten.

Zahlungskonditionen

Der Anbieter akzeptiert nach eigener Wahl die im Shop verfügbaren Zahlungsmittel.

Bei der Bestellung mittels Kreditkarten erfolgt die Belastung zum Zeitpunkt der Bestellung. Das Aktivieren oder Deaktivieren einzelner Kreditkarten kann der Anbieter jederzeit und ohne Vorankündigung umsetzen. Die Daten bei Bezahlung mittels Kreditkarten werden verschlüsselt übertragen.

Bei Bezahlung auf Rechnung erfolgt die Rechnungsstellung zum Zeitpunkt der Lieferung. Die Rechnung ist mit Fälligkeit 10 Kalendertage zu begleichen.

Der Rechnungsbetrag einer Bestellung ist der Abrechnung des Shops und dem beigelegten Lieferschein zu entnehmen. Weitere Dokumente wie Doppel des Lieferscheins, Leistungsbescheinigungen oder dergleichen werden keine ausgestellt.

Der Anbieter behält sich das Recht vor, Bonitätsabklärungen über den Kunden einzuholen. Zu diesem Zweck kann er Kundendaten an Dritte weiterleiten. Zudem kann der Anbieter einzelne Zahlungsmittel ohne weitere Begründung für einzelne Kunden oder generell ausschliessen.

Rückgaberecht

Beanstandungen haben mittels schriftlicher Mängelrüge umgehend zu erfolgen. Fehlerhafte Ware ist nach erfolgter schriftlicher Mängelrüge und vorgängiger Rücksprache mit dem Anbieter an die vereinbarte Adresse zu senden. Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.
Der Anbieter kann ein Verlangen auf Umtausch ablehnen, sofern keine erkennbaren Qualitätsmängel vorliegen. Siehe

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

Jede Haftung des Anbieters ist ausdrücklich wegbedungen für verspätete Warenlieferungen, fehlerhafte Produktbeschreibungen, -abbildungen oder Preisangaben sowie für Schäden, die auf eine nicht rechtmässige Handhabung oder Benützung der Waren oder den Shops oder auf missbräuchliche Aktivitäten oder Unterlassungen Dritter zurückzuführen sind. Ebenso ausgeschlossen ist die Haftung für Schadenersatzansprüche und Forderungen Dritter sowie für Folgeschäden und entgangene Gewinne aller Art.

Datenschutz

Sämtliche Informationen und Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Die allfällige Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt ausschliesslich in anonymisierter Form.

Copyright

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren und Verbreiten, sowie die Nutzung durch Dritte, ist nur nach Absprache und unter Angabe des Urheberrechts-Inhabers) gestattet.

Gerichtsstand


Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Küssnacht am Rigi. Einzig anwendbar ist das Schweizer Recht

Gültigkeit der AGB / Salvatorische Klause

Der Anbieter kann die vorliegenden AGB und die dazugehörende Preisliste jederzeit und ohne Vorankündigung ändern.
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine neue Bestimmung, die in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt. Gleiches gilt für die Ausfüllung allfälliger Vertragslücken.

© solunabay.ch im September 2015